Türchen Nummer 6

Heute wollen wir euch einmal eine andere Organisation in Mwanza vorstellen, die wir gut kennen und tolle Arbeit leistet. TUNAWEZA ist eine Behindertenwerkstätte nicht weit von unserem Waisenhaus. Übersetzt heißt Tunaweza “Wir können das”. Schon seit 2009 ist der Verein aktiv und bietet körperlich und geistig Behinderten die Möglichkeit, Nähen, Schneidern oder ähnliche Handarbeiten zu erlernen. Dabei werden sie von einigen lokalen Mitarbeitern betreut und ihnen dank der erlernten Skills eine Chance für ein selbstbestimmtes Leben eröffnet. Geleitet wird die Organisation von Obadia Kalumbete. Er selbst war schon des Öfteren in Würzburg zu Besuch und kennt einige Teammitglieder vom Fonelisco e.V. sowie Joseph gut. Die von TUNAWEZA betreuten Jugendlichen fertigen Topflappen, Taschen, Kleider, Kuscheltiere und viele weitere tolle Dinge aus bunten Stoffen an. Diese verkaufen sie dann in ihrer Organisation, aber auch auf dem Africa Festival in Würzburg. Gerade baut die Organisation ein neues Haus, in das bald umgezogen werden soll. Definitiv eine super Organisation, die zeigt, wie viel soziales Engagement in Mwanza vorhanden ist! Wenn ihr noch mehr wissen wollt, dann schaut mal auf http://www.tunawezatz.org/ vorbei!