Schlechte Nachrichten aus Mwanza

Am Wochenende ereilten uns leider gleich zwei schlechte Nachrichten. Zwei Kinder bei Fonelisco erkrankten ernsthaft und müssen dringend medizinisch behandelt werden. Der 4-Jährige Junge hat Fieber, starkes Nasenbluten und Atembeschwerden. Nach einem CT-Scan, kompletten Check Up und einem Blutbild wurde eine Hepatitis B diagnostiziert. Das 11-Jährige Mädchen hat einen großen Abszess am Arm und musste behandelt werden. Medizinische Versorgung ist in Tansania leider sehr teuer und muss von den Patienten gezahlt werden.
So kosteten die Diagnose und Erstversorgung bereits 600€. Für die ersten Kosten am Wochenende konnten wir uns Geld von unseren Mitarbeitern leihen, allerdings müssen wir dies natürlich zurückzahlen. Dafür haben wir auf betterplace eine Spendenaktion gestartet. Wir sind für jede noch so kleine Summe sehr dankbar. Falls eine Summe über 600€ zusammenkommt, würden wir uns sehr freuen, da dies die weitere medizinische Behandlung sichert.

Spenden könnt ihr hier. Dort findet ihr auch weitere Informationen und erfahrt, wenn es Neuigkeiten gibt!

Vielen lieben Dank an alle!