21. DEZEMBER

mwanzaende
Unser heutiger Ausflug geht an den Victoriasee. Der Victoriasee ist der größte See in Afrika und der Drittgrößte der Welt. Groß sind aber auch die Sorgen um jenen Süßwassersee, der nur unweit von Mwanza entfernt liegt.
Um die regionale Fischwirtschaft anzukurbeln, wurden in den 1960er Jahren Nilbarsche (auch Victoriabarsche genannt) im Victoriasee ausgesetzt, die als vermehrungsfreudige Raubfische gelten. Allerdings entpuppte sich das Experiment als Desaster, da der Victoriabarsch seitdem für das Aussterben von über 400 verschiedenen Fischarten sorgte. Weil es zunehmend zu Verschmutzungen des Sees kommt und es keine algenfressenden Fische mehr gibt, ist der See mittlerweile stark eutrophiert und die Sauerstoffkonzentration in tieferen Seeschichten verringert. Es kommt zum ökologischen Ungleichgewicht. Verstärkt durch ständige Überfischung aufgrund der schlechten Wirtschaftslage in den angrenzenden Ländern, geht nun auch der Bestand des Victoriabarsches zurück.
Derzeit versuchen einige Fischverarbeitungsunternehmen eine nachhaltigere Fischerei des Victoriabarsches zu erwirken, indem sie nur noch nachweisbar ökologisch und sozial verantwortlich gefangenen Fisch verarbeiten und exportieren.
Hubert Sauper setzt sich in dem umstrittenen Dokumentationsfilm „Darwin’s Nightmare“ mit der ökologischen und wirtschaftlichen Katastrophe rund um den Victoriasee auseinander: https://www.youtube.com/watch?v=pIDQ_4QAaWo
———————————————————————————————————————
Unser Spendenposten des Tages: Stromrechnung eines Monats – 100€
Ohne Strom könnten unsere Kinder nicht zu Liedern wie diesem hier tanzen. Und das wäre ein trauriger Verlust. Bei Festen oder anderen Anlässen gehört eine kleine Kinderdisco am Abend schließlich stets zum Programm und die Kinder geben ihre Tanzschritte zum Besten. Natürlich wird der Strom aber nicht nur hierfür verwendet: Besonders wichtig ist er für das Licht. Denn in Tansania wird es früh dunkel und die Schüler der Secondary School kommen schließlich erst spät nach Hause und möchten noch ihre Schulaufgaben erledigen. Unser heutiger Posten deckt deshalb die Stromrechnungen von Freiwilligenhaus und Waisenhaus für einen Monat ab!
https://www.betterplace.org/de/projects/50615