15. Dezember – Weihnachten als Muslim

IMG_5864Weihnachten wird auf der ganzen Welt gefeiert, auch von vielen Menschen, die selbst keine Christen sind. In unserem Waisenhaus legen wir großen Wert darauf, Kinder losgelöst von ihrem Glauben aufzunehmen. In FONELISCO leben so viele christliche und muslimische Kinder. Weihnachten wird auch bei uns gefeiert und es gibt niemanden, der sich nicht an den Festlichkeiten beteiligen und erfreuen möchte. Wir haben mit William geredet: Er lebt seit vielen Jahren in der Organisation, ist selbst Waisenkind und mittlerweile Staffmitglied. Er ist überzeugter Muslim und so hat es uns interessiert, wie er das Fest Weihnachten sieht. Hier seine Antwort:

“Weihnachten als solches bedeutet mir nichts, denn wir Moslems haben unsere eigenen Festlichkeiten. Aber hier kann ich mit den Kindern gemeinsam feiern. Manchmal wird eine Ziege gekauft. Ich erinnere mich an ein Weihnachten, als ich selbst eine Ziege geschlachtet habe. Wir hatten ein tolles Fest und genossen das Essen. Weihnachten bedeutet den Kindern viel, denn es ist ein Anlass zum Feiern. Und auch ich feiere dann gerne mit den Kindern. Weihnachten ist ein schönes Fest. Wir essen Reis, Bohnen und Fleisch und tanzen die ganze Nacht!”

———————————————

Unser Spendenposten des Tages: Fleisch für eine Woche – 65€

Im Kindesalter ist für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Dazu gehört auch, von Zeit zu Zeit Fleisch zu essen, um ausreichend Eisen zu sich zu nehmen. Leider ist Fleisch in Tansania nicht billig. Dennoch versuchen wir, regelmäßig auf den Speiseplan zu setzen. Dabei gibt es insbesondere Rind und Hühnchen. Schweinefleisch kaufen wir aus zweierlei Gründen nicht: Einerseits ist es in Tansania sehr teuer, zum anderen möchten wir die religiöse Einstellung unserer muslimischen Kinder respektieren.

Unterstützt uns bei unserer Spendenaktion!