12. Dezember – Let’s save Africa – Gone Wrong

Let’s save Africa…

Vor einigen Tagen haben wir euch bereits ein Video der norwegischen Organisation SIAH vorgestellt. Jährlich vergibt sie einen Negativpreis für klischeeüberladene Spendenaufrufe – auch das Thema dieses Videos. Auch wenn wir uns nach Kräften bemühen, uns derartiger Klischee nicht zu bedienen, kennen wir das Spannungsfeld nur zu gut: Auf der einen Seite erscheint jedes Mittel recht, um Spenden zu sammeln, andererseits wollen wir dabei die Würde der Kinder von FONELISCO wahren. Wir versuchen unser Bestes und diskutieren das Thema intern sehr häufig. Trotzdem gelingt uns in dieser Hinsicht sicher nicht alles. Videos wie diese geben Denkanstöße, sich selbst zu hinterfragen… Und auch der Artikel der Süddeutschen Zeitung setzt sich damit in interessanter Weise auseinander.

Für stumm verkauft – der Artikel der Süddeutschen Zeitung

————————————————-
Unser Spendenposten des Tages: Wasserrechnung eines Monats – 110€
Ein großer Posten unserer monatlich anfallenden Kosten liegt im Wasserverbrauch. Wenn sich über sechzig Menschen regelmäßig waschen, mit Wasser kochen und putzen und abgekochtes Wasser trinken versteht sich das von selbst: Unser heutiger Spendenposten umfasst deshalb die Wasserrechnungen sowohl des Waisenhauses als auch des Freiwilligenhauses für einen Monat.

Zu unserer Spendenaktion.