06. Dezember – Gastfreundschaft


Mgeni siku mbili, siku ya tatu mpe jembe

-Behandle deinen Gast zwei Tage wie einen Gast, aber am dritten gib ihm die Hacke.

307_IMG_5583Ein kleines Sprichwort zum heutigen Nikolaus. Gastfreundschaft wird in Tansania großgeschrieben. Man lädt sich gegenseitig zum Essen ein, bietet ein Bett zum Schlafen an – ein Verhalten, das die afrikanische Mentalität prägt. Dieses tansanische Sprichwort soll die Menschen in diesem Verhalten bestärken, gleichzeitig aber auch ermahnen, sich nicht ausnützen zu lassen und das eigene Vermögen nicht zu übersteigen: Denn wenn man sich selbst übernimmt, bleibt auch nichts mehr, dass man teilen könnte.
Unser Bild zeigt die Begrüßung von Viktor bei FONELISCO, ganz so geht es natürlich nicht immer zur Sache.

———————————————————————————–
Unser Spendenposten des Tages: Die Miete für eine Woche – 120€
FONELISCO hat in Mwanza zwei Gelände angemietet: Das Waisenhaus und das Volontärshaus. Während letzteres mit etwas mehr als 3.000€ im Jahr recht günstig ist, kostet das Waisenhaus aufgrund seiner notwendigen Größe mehr als das doppelte. Die zwei Gebäude auf dem Gelände bieten genug Platz für Schlafräume für über fünfzig Kinder, eine Küche, einen Klassenraum und ein
en großen Garten. Die Miete wird viermal Jährlich entrichtet und beträgt je etwa 1.600€. Auf eine Woche gerechnet ergeben dies Kosten von etwa 120€. Jede Mietzahlung stellt uns vor eine neue Herausforderung. Auch im Januar wird sie wieder fällig und mit der Beteiligung an diesem Posten könnten Sie Ihren Beitrag leisten, uns diese Aufgabe ein kleines Stück leichter zu machen.

//………………………………………………………………………………………..
Mgeni siku mbili, siku ya tatu mpe jembe
-Treat your guest two days as a guest; on the third day give him a hoe.

Hospitality is a very key in Tanzania. People invite each other for dinner, offer bed for sleeping – all that shows the African mindset. This saying shows how very important hospitality is, but on the other hand also reminds, not to overpraise it. Because how helping is this hospitality, if nothing remains to share, if nothing remains for the family itself?
The picture shows our Czech partner Viktor being welcomed in a special way by our children.

———————————————————————————
Our donation item of the day: Rental Fee for a week – 120€

FONELISCO is currently renting two facilities: The Orphanage and the Volunteer House. The costs for the Volunteer House are on a bearable level with its 3.000$ a year. However, the Orphanage given its needed space more than double the fee of the volunteer house. The rental space of the orphanage includes two houses, that provide more than fifty sleeping places for the children, a Tanzanian kitchen, a classroom and a garden. The rental fee is quarterly due and amounts to 1.600€ per quarter. Calculating this on a weekly basis the result is 120€. Every rental fee payment is a challenge. This January the fee is due again; with your donation you help to make this challenge a bit smaller.